18.03.2020
Pressemitteilung - Freie Wähler unterstützen Jan König

P R E S S E M I T T E I L U N G

Stellungnahme der FREIEN WÄHLER zur Stichwahl um das Bürgermeisteramt am 29. März

Fraktion und Ortsvorstand der FREIEN WÄHLER Heroldsberg haben über den Ausgang des Bürgermeisterwahlkampfs beraten.
Die FREIEN WÄHLER möchten die jahrelang bewährte Zusammenarbeit mit der CSU auch in der Zukunft fortsetzen.

Deshalb beschlossen Fraktion und Ortsvorstand, den CSU-Bürgermeisterkandidaten Jan König in der Stichwahl zu unterstützen.

Aus Sicht der FREIEN WÄHLER ist mit Jan König eine Fortsetzung der bisherigen parlamentarischen Zusammenarbeit mit Maß und Weitblick zu erwarten.

Fraktion und Ortsvorstand sind der Meinung, dass

  • die inhaltlichen Schnittmengen mit der CSU größer sind als mit der SPD
  • unsere eigenen politischen Vorstellungen mit einem Bürgermeister Jan König besser umgesetzt werden können. Wir möchten z.B. verlängerte Öffnungszeiten in den Kitas, eine bessere Ferienbetreuung, Abbau der Bürokratie oder die Errichtung von Mehrgenerationenhäusern durchsetzen.

 

Fraktion und Ortsvorstand würden sich freuen, wenn die Entscheidung von möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern mitgetragen wird.

Für die Stichwahl am 29. März bitten die FREIEN WÄHLER alle Bürgerinnen und Bürger, ihr Wahlrecht wahrzunehmen.